Eine-Minute

Zeit ist kostbar – bringen wir's auf den Punkt

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

| Keine Kommentare

Sniptoolplusimg

So lautet der Spruch, der da an der Tür eines Büros hängt. Ein Spruch mit Tiefgang. Schließlich urteilt unsere momentane Einstellung, unser momentanes Sein über die Dinge der Vergangenheit.
Man könnte auch sagen, dass wir nie aufhören sollten, Kinder zu sein, und aus diesem Grund die Kindheit immer noch aktuell ist und wir diese dann aktuell auch beeinflussen können.

Wie singt Claudia Korek: „Wir wollen doch nicht erwachsen werden
Oh, es reicht schon wenn wir groß sind
Wir wollen doch nicht erwachsen werden
Bloß dass wir dann alles woran wir glauben wieder los sind“
(Refrain des Liedes „Erwachsen“ vom Album „Menschsein“)

Autor: Stefan

Hallo, mein Name ist Stefan. Ich schreibe den "eine-minute" Blog (http://eine-minute.blogspot.com). Eine Minute Deiner Zeit für interessante Themen über Arbeitsorganisation, Computertechnologie und alles was ein wenig dazwischen liegt. Ich bin im IT-Business seit 1995 tätig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Du möchtest direkten Kontakt zu mir aufnehmen? info@intuitiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*