Eine-Minute

Zeit ist kostbar – bringen wir's auf den Punkt

Office 2010 macht immer noch Probleme

| Keine Kommentare

Office 2010 ist nun schon eine zeitlang auf dem Markt. Das Programm ist ausgereift, ist gut ins Microsoft-eigene Betriebssystem Windows integriert und hat auch allen Anschein, sehr stabil mit großen Dateien umgehen zu können. Dennoch ist es bei den Usern selber noch nicht richtig angekommen. Das Umdenken von der alten Oberfläche zu den Ribbons ist selbst nach dieser langen Zeit immer noch nicht so richtig angekommen (Nerds und Geeks mal ausgenommen). Besonders Industrieunternehmen, die primär nichts mit IT zu tun haben, tun sich hier sehr schwer. Mein Tipp an M$: alte bewährte Dinge beibehalten, die User sind es einem dankbar.

Autor: Stefan

Hallo, mein Name ist Stefan. Ich schreibe den "eine-minute" Blog (http://eine-minute.blogspot.com). Eine Minute Deiner Zeit für interessante Themen über Arbeitsorganisation, Computertechnologie und alles was ein wenig dazwischen liegt. Ich bin im IT-Business seit 1995 tätig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Du möchtest direkten Kontakt zu mir aufnehmen? info@intuitiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*