Eine-Minute

Zeit ist kostbar – bringen wir's auf den Punkt

Bin ich ein Unternehmer?

| Keine Kommentare

Die Frage sollte vielleicht lauten: „Bin ich ein RICHTIGER Unternehmer?“ Und was bedeutet hier richtig? Hierzu habe ich in den letzten Tagen das Buch „The E-Myth“ gelesen. Übersetzt könnte man vielleicht „Mythos Unternehmertum“ sagen. Der Autor bringt eines jedoch richtig auf den Punkt: Wenn das Unternehmen einzig und allein von einem selbst abhängig ist, dann ist man kein Unternehmer, dann hat man nur einen ganz einfachen Job. Und der ist dann noch härter und undankbarer, als wenn man irgendwo als Angestellter arbeitet.

Also ist auch der Freelancer nichts anderes als ein Angestellter mit vielen Arbeitsstellen und vielen Chefs.

Autor: Stefan

Hallo, mein Name ist Stefan. Ich schreibe den "eine-minute" Blog (http://eine-minute.blogspot.com). Eine Minute Deiner Zeit für interessante Themen über Arbeitsorganisation, Computertechnologie und alles was ein wenig dazwischen liegt. Ich bin im IT-Business seit 1995 tätig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Du möchtest direkten Kontakt zu mir aufnehmen? info@intuitiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*