Eine-Minute

Zeit ist kostbar – bringen wir's auf den Punkt

Wie sind Sie zu uns gekommen?

| Keine Kommentare

MYBLOG

Die Website steht, Besucherzahlen online können ausgewertet werden. Doch hat der Online-Auftritt Auswirkungen auf die Besucher im realen Leben?

Wie kann ich hierzu Aussagen bekommen?
Ganz einfach: fragen!
Fragen Sie, wie der Kunde zu Ihnen gekommen ist. Auf welchen Wegen hat der Kunde von Ihnen oder Ihrer Dienstleistung gehört.

Die Antworten werden am besten schriftlich in einer Tabelle festgehalten. Nach einer Woche können hiermit sicher schon ein paar Aussgaen getroffen werden.

Was sollte die Tabelle beinhalten?
Für die Erfassung eignet sich am besten ein Antwortraster. In die erste Spalte kommen Datum und Uhrzeit, dann folgen Spalten zum Ankreuzen mit den unterschiedlichen Informationskanälen, auf denen man vertreten ist.

Beispiele hier sind:

  • Tagespresse

  • Flyer
  • Gelbe Seiten
  • Plakat
  • Firmenschild / Türschild
  • Google
  • Bewertungsportale
  • Email-Kampagne
  • Google Adwors
  • Persönliche Empfehlung
  • Laufkundschaft

    So läßt sich schnell und unkompliziert herausfinden, wie die Kunden zu einem gekommen sind.

    Autor: Stefan

    Hallo, mein Name ist Stefan. Ich schreibe den "eine-minute" Blog (http://eine-minute.blogspot.com). Eine Minute Deiner Zeit für interessante Themen über Arbeitsorganisation, Computertechnologie und alles was ein wenig dazwischen liegt. Ich bin im IT-Business seit 1995 tätig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Du möchtest direkten Kontakt zu mir aufnehmen? info@intuitiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*