Eine-Minute

Zeit ist kostbar – bringen wir's auf den Punkt

Shutdown?

| Keine Kommentare

vox, 12seconds, plannr, – wer noch?

Die enthusiastischen Zeiten der Startups sind vorbei. Jetzt geht es doch wieder nur um das Eine: GELD.
Klar, man muss schauen, wie ich am morgigen Tag seinen Magen füllen kann, wo man schlafen und was man anziehen kann. All das kostet nun mal Geld. Und genau aus diesem Grund versuchen wir verschiedene Dinge, um Geld zu verdienen.
Nicht alle haben Bestand, wie die vielen Meldungen der einst so umschwärmten Startup Web-Services zeigen.
Schade, aber verständlich.

Weiter geht’s mit dem Tagesgeschäft.


Autor: Stefan

Hallo, mein Name ist Stefan. Ich schreibe den "eine-minute" Blog (http://eine-minute.blogspot.com). Eine Minute Deiner Zeit für interessante Themen über Arbeitsorganisation, Computertechnologie und alles was ein wenig dazwischen liegt. Ich bin im IT-Business seit 1995 tätig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Du möchtest direkten Kontakt zu mir aufnehmen? info@intuitiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*