Eine-Minute

Zeit ist kostbar – bringen wir's auf den Punkt

Feedback einholen

| Keine Kommentare

Das Einholen von Feedback ist schwierig. Selten sagen die Kunden die Wahrheit. In den meisten Fällen bekommt man eine gute oder sehr gute Bewertung, die wahren Probleme, die man mit einem Feedback aufdecken möchte, bleiben dabei verborgen.
Leider läßt sich dagegen nicht viel ausrichten. Die Menschen, die Konsumenten, sind Gewohnheitstiere. Aus diesem Grund muss die Servicequalität gleich bleiben. Ändert sie sich, so könnten die Konsumenten verärgert sein.

Auf der anderen Seite kann man gewisse Dinge aber auch auf den Püfstand stellen. Man definiert einen neuen Standard und die Reaktion der Konsumenten darauf. Mithilfe dieser Methode lassen sich Aussagen darüber machen, ob die Konsumenten mit dem momentanen Angebot oder der Dienstleistung zufrieden sind und in welchem Maße.

So erreiche ich durch kleine Änderungen meines Standards ein Feedback der Kunden.


Autor: Stefan

Hallo, mein Name ist Stefan. Ich schreibe den "eine-minute" Blog (http://eine-minute.blogspot.com). Eine Minute Deiner Zeit für interessante Themen über Arbeitsorganisation, Computertechnologie und alles was ein wenig dazwischen liegt. Ich bin im IT-Business seit 1995 tätig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Du möchtest direkten Kontakt zu mir aufnehmen? info@intuitiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*