Eine-Minute

Zeit ist kostbar – bringen wir's auf den Punkt

Prognosen

| Keine Kommentare

„33% der Weltbevölkerung werden 2011 das Internet nutzen“.
Dieses Plakat habe ich auf der diesjährigen CeBIT gesehen. Irgendwie hatte ich das Gefühl, es klingt wie der Ausspruch von Thomas Watson, IBM-Chef, von 1943:
Ich glaube es gibt einen weltweiten Bedarf an vielleicht fünf Computern“.

Mit Prognosen können wir manchmal ganz schön daneben liegen.
Dass die Zahl der Internetnutzer stark ansteigen wird, ist sicher. Wie stark sie jedoch ansteigen wird hängt von sehr vielen Faktoren ab: Flächenabdeckung der Breitbandanschlüsse, Kosten der Internetverbindung und auch Kosten der Endgeräte sind hier meiner Meinung nach die bestimmenden Faktoren.
Wir lassen uns mal überraschen…



Autor: Stefan

Hallo, mein Name ist Stefan. Ich schreibe den "eine-minute" Blog (http://eine-minute.blogspot.com). Eine Minute Deiner Zeit für interessante Themen über Arbeitsorganisation, Computertechnologie und alles was ein wenig dazwischen liegt. Ich bin im IT-Business seit 1995 tätig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Du möchtest direkten Kontakt zu mir aufnehmen? info@intuitiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*