Eine-Minute

Zeit ist kostbar – bringen wir's auf den Punkt

Google vs. China

| Keine Kommentare

Da kämpfen zwei Große gegeneinander. Jeder mit unterschiedlichen Ansichten und jeder mit der Möglichkeit, dem Gegner zu schaden.

Die Frage ist nur wer schadet hier wem mehr.

Schadet es Google, wenn China sich beschwert oder vielleicht sogar mit internationaler Rechtsunterstützung ins Feld zieht? – Ich denke weniger.
China ist dem Westen aufgrund der „andersartigen“ Einstellung gegenüber Freiheits- und Grundrechten sowieso ein Dorn im Auge.

Kann Google China weh tun? – Ich denke schon.
Denn was würde passieren, wenn Google China aus dem Internet verschwinden lassen würde? Was würde passieren, wenn sämtliche Suchanfragen nach China oder chinesischen Inhalten mit „keinem Ergebnis“ zurückgegebenwerden würde?
Wie würde man reagieren, wenn man China in der Suchleiste eingibt und Google zurückfragt: „Keine Übereinstimmung gefunden – meinten Sie vielleicht Taiwan?“

Das ist Macht…

(Foto: http://www.flickr.com/photos/21953266@N00/4270797109/)


Autor: Stefan

Hallo, mein Name ist Stefan. Ich schreibe den "eine-minute" Blog (http://eine-minute.blogspot.com). Eine Minute Deiner Zeit für interessante Themen über Arbeitsorganisation, Computertechnologie und alles was ein wenig dazwischen liegt. Ich bin im IT-Business seit 1995 tätig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Du möchtest direkten Kontakt zu mir aufnehmen? info@intuitiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*