Eine-Minute

Zeit ist kostbar – bringen wir's auf den Punkt

Drucken in 3 Dimensionen

| Keine Kommentare

Die 3D-Technologie macht auch bei den Druckern nicht halt. Was heute technisch möglich ist und wie ein 3D-Druck funktioniert, erfährt man in meinem Interview mit Jochen Dauber von Kisters:


Autor: Stefan

Hallo, mein Name ist Stefan. Ich schreibe den "eine-minute" Blog (http://eine-minute.blogspot.com). Eine Minute Deiner Zeit für interessante Themen über Arbeitsorganisation, Computertechnologie und alles was ein wenig dazwischen liegt. Ich bin im IT-Business seit 1995 tätig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Du möchtest direkten Kontakt zu mir aufnehmen? info@intuitiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*