Eine-Minute

Zeit ist kostbar – bringen wir's auf den Punkt

"I pee in my diapers"

| Keine Kommentare

Die Astronauten der Nasa twittern, und das schon seit einiger Zeit. Unter dem Usernamen Astro_Mike und auch anderer Astro_… Accounts kann man den Tweets der Weltraumflieger lauschen (http://www.msnbc.msn.com/id/30078050/).
Tweets wie in der Titelzeile angedeutet sucht man vergebens. Die Nasa hat hier klare Verhaltensregeln für die Nutzung von Web 2.0-Diensten und Social Media aufgestellt. Das ist auch wichtig, denn schießlich repräsentieren die Mitarbeiter eines Unternehmens durch die Nutzung von Twitter und ähnlichen Dienstleistern dieses im Web und damit in der Öffentlichkeit. Klare Regeln helfen an dieser Stelle, eventuelle Mißverständnisse zwischen Mitarbeiter und Unternehmen gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Unternehmenskommunikation im Web 2.0 benötigt Regeln.
Sie haben noch keine? Dann schauen Sie sich folgende Sammlung von Guidelines anderer Unternehmen bei chip.de an.
Und hier gibt es eine gute Zusammenfassung von Aexea als pdf zum Download.


Autor: Stefan

Hallo, mein Name ist Stefan. Ich schreibe den "eine-minute" Blog (http://eine-minute.blogspot.com). Eine Minute Deiner Zeit für interessante Themen über Arbeitsorganisation, Computertechnologie und alles was ein wenig dazwischen liegt. Ich bin im IT-Business seit 1995 tätig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Du möchtest direkten Kontakt zu mir aufnehmen? info@intuitiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*