Eine-Minute

Zeit ist kostbar – bringen wir's auf den Punkt

Diese Datei kann nicht gelöscht werden

| Keine Kommentare

Das nervt unter Windows wirklich: Datendateien, die kurz zuvor durch ein Programm im Zugriff waren und dann nicht mehr verändert oder gelöscht werden können, weil anscheinend dieser gerade beendete Prozeß noch darauf zugreift. Da kommt das Prozeßmanagement manchmal tatsächlich ein wenig durcheinander.
Aber auch hierfür gibt es Abhilfe, den Unlocker.
Herunterzuladen bei http://ccollomb.free.fr/unlocker/ ist er fix installiert und kann entweder über das Kontextmenü des Explorers oder sogar automatisch eingebunden werden.
Ruft man ihn auf, so können alle vermeintlichen Tasks, die anscheinend noch auf diese Datei zugreifen ermittelt und dann gelöscht werden.
Mal wieder ein kleiner Umweg, aber immerhin muß man nicht mehr das System neu starten, nur um eine Datei zu löschen.


Autor: Stefan

Hallo, mein Name ist Stefan. Ich schreibe den "eine-minute" Blog (http://eine-minute.blogspot.com). Eine Minute Deiner Zeit für interessante Themen über Arbeitsorganisation, Computertechnologie und alles was ein wenig dazwischen liegt. Ich bin im IT-Business seit 1995 tätig. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Du möchtest direkten Kontakt zu mir aufnehmen? info@intuitiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*